Datenschutz

 

Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten der Nutzer nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Das bedeutet, die Daten der Nutzer werden nur beim Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis oder Vorliegen einer Einwilligung verwendet.
Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen

Ihre Rechte als Betroffener der Datenverarbeitung

Als Betroffener der Datenverarbeitung bei consense haben Sie verschiedene Rechte. Unter anderem die Rechte auf Auskunft über Ihre Daten, Berichtigung, Sperrung, Löschung Ihrer Daten, sowie Beschwerde bei den Aufsichtsbehörden. Genauere Informationen zu Ihren Rechten finden sie hier.

Umgang mit Bewerberdaten

Eine ausführliche Beschreibung zum Umgang mit Bewerberdaten bei consense finden Sie hier.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden für die Ausführung unserer Dienste-, Service- und Nutzerleistungen verwendet. Bei Kontaktaufnahme mit uns, z.B. per Kontaktformular, werden die Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Die personenbezogenen Daten werden gelöscht, sofern sie nicht mehr erforderlich sind oder der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegen stehen.

Serverdaten

Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, erfasst (sogenannte Serverlogfiles): 

- Browsertyp und -version 
- verwendetes Betriebssystem 
- Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL) 
- Webseite, die Sie besuchen 
- Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs 
- Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse. 

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonymisierte Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Wir erheben diese Daten auf Grund Art. 6 Abs. 1 Lit. f) DSGVO.
Aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) werden diese Daten für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Sollten die Daten zu Beweiszwecken benötigt werden wird die Löschung ausgesetzt.

Verwendung von Cookies

Um den Besuch unseres Internet-Angebotes attraktiv zu gestalten, verwenden wir auf einigen Seiten Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Nach dem Ende der Browser-Sitzung werden die meisten der von uns verwendeten Cookies wieder von Ihrer Festplatte gelöscht („Sitzungs-Cookies“).

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Nutzung von YouTube-Plugins

Wir nutzen für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube. YouTube wird betrieben von YouTube LLC mit Hauptgeschäftssitz in 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA. YouTube wird vertreten durch Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Auf einigen unserer Internetseiten verwenden wir Plugins des Anbieters YouTube. Wenn Sie die mit einem solchen Plugin versehenen Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei das Plugin dargestellt. Hierdurch wird an den YouTube-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei YouTube eingeloggt, ordnet YouTube diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Plugins wie z.B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Benutzerkonto sowie anderen Benutzerkonten der Firmen YouTube LLC und Google Inc. abmelden und die entsprechenden Cookies der Firmen löschen.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch YouTube (Google) finden Sie unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 

Google maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.
Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie unter: Zusätzliche Nutzungsbedingungen für Google Maps/Google Earth


Adobe Typekit

Auf dieser Webseite kommen Adobe Typekit Webfonts zum Einsatz. Typekit ist ein Dienst, der von der Firma Adobe angeboten wird. Dieser Dienst stellt Schriftarten zur Verfügung, die im Webbrowser des Nutzers nach einem Serveraufruf bei Adobe (in den USA) dargestellt werden. Hierbei wird zumindest die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Nutzers dieser Webseite von Adobe gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Typekit, die Sie hier abrufen können: https://www.adobe.com/de/privacy/policies/typekit.html

 

 

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts

consense gmbh
Solmsstraße 71
60486 Frankfurt am Main

Fon: 069 587 004 400
Fax: 069 587 004 900

info@consense.de

Datenschutzbeauftragter der consense gmbh

Solmsstraße 71
60486 Frankfurt am Main

E-Mail: datenschutz@consense.de
fon 069 587 004 534
fax 069 587 004 834

Diese Webseite verzichtet weitestgehend auf Cookies. Ausnahmen sind sogenannte "Session - Cookies" oder "Sitzungs - Cookies", die für den Betrieb der Webseite notwendig sind, sowie ein Cookie zur Speicherung, dass Ihnen dieser Hinweis bereits angezeigt wurde. Daher möchten wir Sie über deren Verwendung informieren. Wir setzten keine Tracking-Tools oder andere Marketingmaßnahmen auf dieser Seite um. Mehr zum Thema Cookies erfahren Sie
OK