• consense umzug

    consense zieht um:

    Sie finden uns auch weiterhin in Frankfurt am Main, ab dem 20. Juli 2018 jedoch nicht mehr an der Dammheide, sondern direkt gegenüber in der Solmsstraße 71

  • consense ip ready

    Ist Ihr Unternehmen „All-IP-ready“?

    Die ISDN Abschaltung steht 2018 an. Wir haben eine Checkliste zusammengestellt mit der Sie prüfen können, ob Sie bereit für den Umstieg auf IP sind.

    mehr erfahren

  • consense-Referenz-hhpberlin

    … dem es gelingt,
    in diesem Spannungsfeld aus sehr komplexen, technologischen Herausforderungen den Überblick zu behalten.«

    weiterlesen

  • IP Umstellung

    "All-IP" ist in aller Munde. Was es  mit der Umstellung auf das Internet-Protokoll (IP) auf sich hat und welche Möglichkeiten sich für Ihr Unternehmen bieten, dazu berät consense Sie gerne. Unser Partner byon aus der CONSENSE GRUPPE hat die Vorteile der Cloud Telefonie in einem informativen Clip zusammengestellt:

    byon vTK Info-Video

  • Lotus Referenz
    ...und hat uns im Bereich der Mobilfunkthemen stark entlastet. In Zusammenarbeit mit consense wurde der Mobilfunkbereich in unserer Unternehmensgruppe komplett neu strukturiert. consense steht als zentraler Ansprechpartner für nahezu alle Bereiche der Festnetz und Mobiltelefonie, auch für unsere Kunden zur Verfügung.«


    weiterlesen

  • consense Mobilfunk slide

    Neue Regelungen zu Mobilfunk-Roaming

    Die erste Phase der EU Verordnung ist seit April in Kraft. Die genauen Auswirkungen für Ihr Unternehmen erläutern wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch.

    mehr erfahren
  •  

    consense betreut uns seit Jahren fachlich kompetent im technischen und kaufmännischen Bereich. Mit Unterstützung durch consense konnten wir unsere Kosten um
    50 % senken...

    weiterlesen

  • Servicekunde-werden-klein

    Einfach entspannt:
    Servicekunden bei consense

    Servicekunde werden

    Servicekunden bei consense profitieren konstant von unseren Leistungen im Kommunikations-umfeld und können sich daher auch mal getrost zurücklehnen. Wir nehmen Ihnen die Arbeit einfach ab.

    mehr erfahren

  • consense-Referenz-EJS

    ... da uns im alltäglichen Geschäft Zeit und Energie fehlen, um uns das Fachwissen zu laufenden Carrier-Themen aufzubauen.«

    weiterlesen

Unsere Servicemanager

Servicemanager 2017

Für Dienstleistungen, die über eine standardmäßige Betreuung hinaus gehen, bieten wir individuelle Serviceverträge an, die auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten sind. Bei Bedarf stellen wir Ihnen sogar einen eigenen Servicemanager zur Seite. Gerne zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten und Vorteile dieser Form der Zusammenarbeit auf.

→ Servicekunde werden

Aktuelles

consense erhält erneut den Status "PremiumPlus Partner" der Telekom Deutschland

 Foto Telekom

Die consense gmbh blickt auf eine langjährige, erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Telekom zurück. Diese Partnerschaft wurde jetzt erneut am 14. August 2018 mit der Überreichung der Urkunde zum "PremiumPlus Partner" durch Herrn Martin Huckschlag (Regionalleiter Partnervertrieb GK) und Frau Silvia Müller (Partnervertrieb GK) der Telekom Deutschland GmbH an die Mitglieder der consense Geschäftsleitung Markus Michael und Martin Wittig besiegelt.

Artikel weiterlesen
 

Infothek

Fragen & Antworten

Was ist eine CPE?

CPE ist die Abkürzung für customer premises equipment, auf deutsch:
Teilnehmer-Endgerät

Unter Customer Premises Equipment (CPE) versteht man kundeneigene Endgeräte oder Endgeräte des Providers, die vor Ort beim Kunden installiert sind. Die CPEs sind an das Fernsprech- oder Datennetz angeschlossen und unterstützen entsprechende Dienste.
Typische CPE-Endgeräte sind Modem, Faxgeräte, Telefone, Router, Nebenstellenanlagen oder Home-Gateways. CPE-Geräte unterstützen Träger- und Teledienste wie den Verbindungsaufbau und die Signalisierung.

Wie ist die Datensicherheit bei Ihnen im Hause geregelt?

Alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind datenschutzverpflichtet. Die Datenschutzvereinbarung umfasst insbesondere die Geheimhaltungsvorschriften nach dem Sozialgesetzbuch. Anwendung findet das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden in regelmäßigen Abständen vom Datenschutzbeauftragten informiert bzw. geschult. Dem Auftraggeber können die Datenschutzvereinbarungen zur Verfügung gestellt werden. Grundsätzlich gilt, dass eine Verarbeitung von Sozialdaten über sichere Standleitungen läuft. Dies wird durch die jeweilige IT- Abteilung und den Datenschutzbeauftragen sichergestellt.

Wie erkenne ich, ob ein Anruf ein ACD-Gespräch ist?

Display und "ping" springt auf "wird gerufen".

Alle Fragen & Antworten

 

Diese Webseite verzichtet weitestgehend auf Cookies. Ausnahmen sind sogenannte "Session - Cookies" oder "Sitzungs - Cookies", die für den Betrieb der Webseite notwendig sind, sowie ein Cookie zur Speicherung, dass Ihnen dieser Hinweis bereits angezeigt wurde. Daher möchten wir Sie über deren Verwendung informieren. Wir setzten keine Tracking-Tools oder andere Marketingmaßnahmen auf dieser Seite um. Mehr zum Thema Cookies erfahren Sie
OK