• consense-Referenz-hhpberlin

    … dem es gelingt,
    in diesem Spannungsfeld aus sehr komplexen, technologischen Herausforderungen den Überblick zu behalten.«

    weiterlesen

  • IP Umstellung

    "All-IP" ist in aller Munde. Was es  mit der Umstellung auf das Internet-Protokoll (IP) auf sich hat und welche Möglichkeiten sich für Ihr Unternehmen bieten, dazu berät consense Sie gerne. Unser Partner byon aus der CONSENSE GRUPPE hat die Vorteile der Cloud Telefonie in einem informativen Clip zusammengestellt:

    byon vTK Info-Video

  • Lotus Referenz
    ...und hat uns im Bereich der Mobilfunkthemen stark entlastet. In Zusammenarbeit mit consense wurde der Mobilfunkbereich in unserer Unternehmensgruppe komplett neu strukturiert. consense steht als zentraler Ansprechpartner für nahezu alle Bereiche der Festnetz und Mobiltelefonie, auch für unsere Kunden zur Verfügung.«


    weiterlesen

  • Servicekunde-werden-klein

    Einfach entspannt:
    Servicekunden bei consense

    Servicekunde werden

    Servicekunden bei consense profitieren konstant von unseren Leistungen im Kommunikations-umfeld und können sich daher auch mal getrost zurücklehnen. Wir nehmen Ihnen die Arbeit einfach ab.

    mehr erfahren

Unsere Servicemanager

Servicemanager 2017

Für Dienstleistungen, die über eine standardmäßige Betreuung hinaus gehen, bieten wir individuelle Serviceverträge an, die auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten sind. Bei Bedarf stellen wir Ihnen sogar einen eigenen Servicemanager zur Seite. Gerne zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten und Vorteile dieser Form der Zusammenarbeit auf.

→ Servicekunde werden

Aktuelles

iPhone Modelle nach Patentklage Qualcomm vs. Apple

Im Urteil vom 20.12.2018 in einer der Patentklagen zwischen Qualcomm und Apple, wurde Apple der Verkauf vom iPhone 7, 7 Plus, 8, 8 Plus und X in Deutschland untersagt. Apple hat daraufhin in den eigenen Stores den Verkauf der o.g. Geräte gestoppt. Das Verkaufsverbot richtet sich allerdings nicht gegen andere Vertriebspartner im deutschen Markt.

Artikel weiterlesen
 

Infothek

Fragen & Antworten

Wie ist die Datensicherheit bei Ihnen im Hause geregelt?

Alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind datenschutzverpflichtet. Die Datenschutzvereinbarung umfasst insbesondere die Geheimhaltungsvorschriften nach dem Sozialgesetzbuch. Anwendung findet das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden in regelmäßigen Abständen vom Datenschutzbeauftragten informiert bzw. geschult. Dem Auftraggeber können die Datenschutzvereinbarungen zur Verfügung gestellt werden. Grundsätzlich gilt, dass eine Verarbeitung von Sozialdaten über sichere Standleitungen läuft. Dies wird durch die jeweilige IT- Abteilung und den Datenschutzbeauftragen sichergestellt.

Was bedeutet die Abkürzung PBX?

PBX ist die Abkürzung für Private Branch Exchange und ist die internationale Abkürzung für den Begriff TK-Anlage (Telekommunikationsanlage)

Definition TK-Anlage:
Eine Telefonanlage, Nebenstellenanlage (kurz: NstA) oder Teilnehmervermittlungsanlage (TVA) ist eine Vermittlungseinrichtung, die mehrere Endgeräte wie zum Beispiel Telefon, Fax, Anrufbeantworter sowohl untereinander als auch mit einer oder mehreren Leitungen des öffentlichen Telefonnetzes verbindet.

Was ist eine Portierung?

Eine Portierung ist die Rufnummernmitnahme von einem Anbieter zum anderen. Der Anschlussinhaber hat die Möglichkeit, wenn er den Anbieter wechseln möchte, die Rufnummer beizubehalten.
Hierzu muss er ein Portierungsformular beim neuen Carrier ausfüllen und unterzeichnen. Technisch wird dabei die Rufnummer vom alten Anschluss abgekoppelt und auf den Anschluss des neuen Anbieters eingetragen. Dieser der Rufnummernmitnahme zugrunde liegende Vorgang heißt Portierung und kann mit Portiergebühren behaftet sein.
Die Rufnummernmitnahme im Festnetz wird auch als Local Number Portability (LNP) oder Festnetzrufnummernportierung bezeichnet. Hierbei wird beim Wechsel zu einem neuen Netzanbieter die ortsgebundene Telefonnummer behalten.
Wichtig: Wechselt man lediglich die Nummer, verbleibt aber beim gleichen Anbieter, so spricht man in diesem Fall nicht von einer Portierung. Dies ist dann ein einfacher Rufnummerntausch.

Alle Fragen & Antworten

 

Diese Webseite verzichtet weitestgehend auf Cookies. Ausnahmen sind sogenannte "Session - Cookies" oder "Sitzungs - Cookies", die für den Betrieb der Webseite notwendig sind, sowie ein Cookie zur Speicherung, dass Ihnen dieser Hinweis bereits angezeigt wurde. Daher möchten wir Sie über deren Verwendung informieren. Wir setzten keine Tracking-Tools oder andere Marketingmaßnahmen auf dieser Seite um. Mehr zum Thema Cookies erfahren Sie
OK