• Weihnachten 2018
  • consense umzug

    consense zieht um:

    Sie finden uns auch weiterhin in Frankfurt am Main, ab dem 20. Juli 2018 jedoch nicht mehr an der Dammheide, sondern direkt gegenüber in der Solmsstraße 71

  • consense ip ready

    Ist Ihr Unternehmen „All-IP-ready“?

    Die ISDN Abschaltung steht 2018 an. Wir haben eine Checkliste zusammengestellt mit der Sie prüfen können, ob Sie bereit für den Umstieg auf IP sind.

    mehr erfahren

  • consense-Referenz-hhpberlin

    … dem es gelingt,
    in diesem Spannungsfeld aus sehr komplexen, technologischen Herausforderungen den Überblick zu behalten.«

    weiterlesen

  • IP Umstellung

    "All-IP" ist in aller Munde. Was es  mit der Umstellung auf das Internet-Protokoll (IP) auf sich hat und welche Möglichkeiten sich für Ihr Unternehmen bieten, dazu berät consense Sie gerne. Unser Partner byon aus der CONSENSE GRUPPE hat die Vorteile der Cloud Telefonie in einem informativen Clip zusammengestellt:

    byon vTK Info-Video

  • Lotus Referenz
    ...und hat uns im Bereich der Mobilfunkthemen stark entlastet. In Zusammenarbeit mit consense wurde der Mobilfunkbereich in unserer Unternehmensgruppe komplett neu strukturiert. consense steht als zentraler Ansprechpartner für nahezu alle Bereiche der Festnetz und Mobiltelefonie, auch für unsere Kunden zur Verfügung.«


    weiterlesen

  •  

    consense betreut uns seit Jahren fachlich kompetent im technischen und kaufmännischen Bereich. Mit Unterstützung durch consense konnten wir unsere Kosten um
    50 % senken...

    weiterlesen

  • Servicekunde-werden-klein

    Einfach entspannt:
    Servicekunden bei consense

    Servicekunde werden

    Servicekunden bei consense profitieren konstant von unseren Leistungen im Kommunikations-umfeld und können sich daher auch mal getrost zurücklehnen. Wir nehmen Ihnen die Arbeit einfach ab.

    mehr erfahren

  • consense-Referenz-EJS

    ... da uns im alltäglichen Geschäft Zeit und Energie fehlen, um uns das Fachwissen zu laufenden Carrier-Themen aufzubauen.«

    weiterlesen

Unsere Servicemanager

Servicemanager 2017

Für Dienstleistungen, die über eine standardmäßige Betreuung hinaus gehen, bieten wir individuelle Serviceverträge an, die auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten sind. Bei Bedarf stellen wir Ihnen sogar einen eigenen Servicemanager zur Seite. Gerne zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten und Vorteile dieser Form der Zusammenarbeit auf.

→ Servicekunde werden

Aktuelles

Mobiles Breitband -
Versteigerung der Frequenzen für 5G

 Foto Telekom
copyright: iStockphoto/owenprice

Für Anfang 2019 plant die Bundesnetzagentur eine Versteigerung der 5G - Mobilfunksequenzen. Die Bundesnetzagentur hatte Anfang September einen Entwurf zu den Vergabebedingungen und Auktionsregeln für die 5G-Frequenzauktion vorgelegt. Über den Inhalt wurde am 24. September im Beirat beraten. Der politisch besetzte Beirat stimmte den Auktionsplänen der Netzagentur zu. Die Entscheidung zum weiteren Vorgehen soll im November fallen. Das Papier umfasst auch Regelungen zu der Versorgungsauflage, den Diensteanbietern und zum nationalen Roaming.

Artikel weiterlesen
 

Infothek

Fragen & Antworten

Wie funktioniert VoIP?

VoIP ist die Abkürzung für Voice over IP und bedeutet IP-Telefonie.
IP-Telefonie steht für Internet-Protokoll-Telefonie

Internettelefonie ist das Telefonieren über Computernetzwerke, welche nach Internet-Standards aufgebaut ist. Dabei werden für Telefonie typische Informationen, d. h. Sprache und Steuerinformationen beispielsweise für den Verbindungsaufbau, über ein auch für Datenübertragung nutzbares Netz übertragen. Bei den Gesprächsteilnehmern können sowohl Computer, auf IP-Telefonie spezialisierte Telefonendgeräte, als auch über spezielle Adapter angeschlossene klassische Telefone die Verbindung herstellen.

Was bedeutet das HPQR-Zertifikat?

Hessisches Präqualifizierungsregister.

Die Präqualifizierung ist die vorgelagerte und auftragsunabhängige Prüfung und Zertifizierung von Eignungsnachweisen und dient der Entbürokratisierung bei öffentlichen Auftragsvergaben - sowohl für den Auftraggeber als auch für den Auftragnehmer.

Mit der vorgelagerten Prüfung der Eignungsnachweise durch eine unabhängige Präqualifizierungsstelle ersparen sich Auftraggeber die Einzelprüfung im konkreten Vergabeverfahren. Bieter legen statt vieler Einzelnachweise eine Urkunde vor, die die am häufigsten verlangten Nachweise abdeckt und ein Jahr gültig ist.

Was ist eine ACD?

Virtuelle Automatic Call Distribution (ACD)

Die Einrichtung einer ACD ermöglicht eine dynamische, standortunabhängige Steuerung von Kundenanrufen und ist vergleichbar mit einem virtuellen Call Center. Dieses System der Anrufverteilung ermöglicht eine optimale Nutzung der Ressourcen innerhalb eines Teams und erhöht somit die telefonische Erreichbarkeit im Unternehmen.

Die ACD lässt sich von jedem PC mit Internetzugang vom Supervisor steuern. Das Online Tool beinhaltet in der Regel ein klassisches Wallboard sowie detaillierte Standardauswertungen.

Alle Fragen & Antworten

 

Diese Webseite verzichtet weitestgehend auf Cookies. Ausnahmen sind sogenannte "Session - Cookies" oder "Sitzungs - Cookies", die für den Betrieb der Webseite notwendig sind, sowie ein Cookie zur Speicherung, dass Ihnen dieser Hinweis bereits angezeigt wurde. Daher möchten wir Sie über deren Verwendung informieren. Wir setzten keine Tracking-Tools oder andere Marketingmaßnahmen auf dieser Seite um. Mehr zum Thema Cookies erfahren Sie
OK